Und so geht´s


 

Sie rufen an oder schreiben uns, nennen uns welches Obst Sie verarbeitet haben möchten und die ungefähre Menge.

Hier geht es nicht um 10 kg mehr oder weniger, aber so können wir die Zeit abschätzen die wir benötigen um Ihr Obst zu verarbeiten.

Bestens geeignet für leckeren Saft ist natürlich reifes Obst. Um hochwertigen Saft zu erhalten, sollten faule Früchte vorab bereits aussortiert werden.

Die Ausbeute aus den verschiedenen Obstsorten ist natürlich unterschiedlich.

Je nach Reife und Sorte kann man zum Beispiel aus 100kg Äpfeln 60 bis 70 Liter Saft gewinnen.

 

Für die Mosterei brauchen wir einen Stellplatz von gut 6m auf 4,50m und eine Durchfahrtshöhe von mindestens 2,60m.  Außerdem benötigen wir einen Wasser- und Stromanschluss (220V), sowie einen Behälter für den anfallenden Trester.

 

Vor Ort waschen, zerkleinern und pressen wir dann das Obst und pumpen den frisch gepressten Saft in den Pasteuriseur. 

Hier wird der Saft schonend erhitzt und haltbar gemacht. Somit werden die Bakterien abgetötet, die Vitamine aber bleiben weitestgehend erhalten.

Im Anschluss wird der frische Saft in Bag in Box Behälter abgefüllt und ist so mindestens für 1 Jahr haltbar.

Nach dem Öffnen ist der Saft auch ohne Kühlschrank mindestens noch 3 Monate ohne Probleme zu genießen.